Aktuelles Programm

Die Wiese an der morschen Eiche

nach Fabeln von Jean de la Fontaine
Ein Familienstück mit Musik für Menschen ab 6 Jahren

Auf der bunten Wiese bei der morschen Eiche könnte alles in bester Ordnung sein. Wären da nicht die Ameisen, die ihre Schnellstraße mitten durch den Garten der Feldmaus bauen und der listige Fuchs, der dem Raben den Käse klaut. So viel Gemeinheit lässt selbst die lebensfrohe Grille an der Freundlichkeit der Welt zweifeln. Kann sie sich gemeinsam mit Wühlmaus, Feldmaus, Hamster, Hasen, Tauben und dem Raben wehren? Und wenn ja, wie?

Das neue Stück der Blinklichter vermischt fünf Fabeln von Jean de la Fontaine zu einer neuen Geschichte. Nach seinem Vorbild spiegeln die Blinklichter in ihren Tierrollen typische menschliche Charakterzüge. Vielleicht erkennen junge, wie jung gebliebene Zuschauer den ein oder andren Zeitgenossen sogar wieder, wenn z.B. die angeberischen Stadtmaus, der bescheidenen Feldaus das Leben erklärt oder der Fuchs, den eitlen Raben mit Hilfe von Schmeicheleien reinlegt.

Premiere ist am Mittwoch, 04. Dezember 2019 um 16:00 Uhr im Schauplatz, weitere Vorstellungen siehe Termine.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab 1. Oktober 2019.

Zur Einstimmung hier ein Video-Ausschnitt zum Programm aus dem Vorjahr: Ein Königreich für Gaukler